Das Knie geht um – ansteckend?


Kann eine Knieverletzung ansteckens sein? Diese Frage muss man sich auf Schalke jetzt wohl gefallen lassen. Es ist bitter wenn ein Spieler wegen einer Knieverletzung pausieren muss. Gerade wenn es ein wichtiger Spieler ist leidet nicht nur der Spieler selbst sondern die gesamte Mannschaft.

Heute z.B. ist der Hunter wieder richtig ins Training eingestiegen. Auch das Trainingsspiel hat er mit begonnen. Nach langer Ausfallzeit und individuellen Training war er scheinbar jetzt wieder fit.  Lange machte ihm sein Knie zu schaffen.  Irgendwas jedoch läuft schief auf Schalke, denn es geschah was nicht passieren sollte. Der Hunter bekam erneut einen Schlag aufs Knie.

Wenn es „nur“ Huntelaar wäre, könnte man sagen, das ist bitter aber nun beissen wir uns ohne ihn durch, es muss laufen! Bitter ist es auf jeden Fall, gerade für den Hunter, der ja jetzt wieder durchstarten wollte.

Doch er ist kein Einzelfall, heute im Training wurde auch Kolasinac am Knie behandelt.  Damit reiht er sich in eine Liste voller Knie-verletzten ein.

Den Anfang machte hier Papadopoulos der ja seit letzten Jahr schon ausfällt. Dazu kam der Hunter, Höger, Boateng,  Jones (war heute zu lesen) und nun auch Kolasinac.

Das ist nun mehr als bitter! Woran liegt denn das? Was oder wie wird denn trainiert auf Schalke? Ist das Training härter als in den anderen Vereinen oder liegt es an der Trainigsmethode? Keine Ahnung, haben wir da einfach nur Pech oder lässt sich das irgendwie festmachen? Man könnte meinen so eine Knieverletzung ist auf Schalke ansteckend.

Dazu kommt auch noch Farfan, der hat zwar keine Knieverletzung aber einen Muskelfaserriss und fällt auch länger aus. Max Meyer brach den Einsatz in der U21 Nationalmannschaft ab  aber da ist wohl alles wieder soweit ok.

Hoffen wir mal, das bis Samstag keiner weiter ausfällt. In Braunschweig ist der sogenannte „Big Point“ für uns drin.

Advertisements

Über Daniel Dorow


One response to “Das Knie geht um – ansteckend?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: