Derbysieger !


Derbysieger…!!! Jaaaa, Schalke 04 gewinnt das Spiel der Spiele und ist für den Moment die Nummer 1 im Pott! Schalke ist tabellarisch gesehen wieder in den Top 10 zurück und kann den BVB sogar hinter sich lassen!

Ich hab eine Weile gebraucht um von diesem Derbyfieber wieder herunterzukommen. Live dabei war ich nicht aber selbst vor dem TV-Gerät hab ich jede Minute mitgekämpft.  Kampf ist dabei auch schon das richtige Stichwort. Schalke zeigt gleich zu Beginn was sie wollten. Es galt die drei Punkte die es in diesen einem Spiel zu vergeben gab, in der Arena zu behalten.

Und ganz ehrlich, zu meinem Erstaunen ging Schalke schon früh in Führung und später bauten sie die Führung sogar noch aus auf ein 2:0. Beide Male war eine Ecke der Schlüssel zum Erfolg. Beim 1:0 hatte der BVB Matip wohl nicht so richtig auf dem Radar und so köpfte er den Ball gnadenlos ins Tor. Für Matip sicher wieder Balsam für die Seele , in einem Derby den Führungstreffer zu machen, sollte ihm weiter Auftrieb geben. Ich muss sagen er hat sich gut entwickelt. Das 2:0 war dann eher so ein bisschen Glück , aber das gehört nunmal auch dazu. Wieder die Abwehr vom BVB total unsortiert und Choupo-Moting nutzte die Gelegenheit und der Ball zappelte im Netz. Danach begann das Spiel sich etwas drehen immer wieder ergaben sich Chancen für die Reviernachbarn. Nur ein mal konnte sich der BVB mit einem Tor belohnen.  Beim Rest zeigte Fährmann wieder sehr gute Paraden oder der BVB hatte einfach Pech.  Zum Glück der blau-weißen, denn in der zweiten Hälfte ging nicht wirklich viel. Schalke verbrachte mehr Zeit mit verteidigen als mit dem Ausspielen eines schönen Angriffs nach vorn. Selbst der Hunter blieb relativ blass in diesem Spiel. Erst in der Schlussphase hat er ein paar Momente gehabt. Das lag wohl auch daran, dass sich der Rest irgendwie zurückfallen lies.   Schalke war schwächer in der zweiten Halbzeit und somit ergaben sich einige Chancen für den BVB. Gefühlte 100 Ecken (tatsächlich waren es, glaub ich 8 ) blieben jedoch ohne Torfolge. Realistisch betrachtet dankt Schalke den Derbysieg teilweise auch den schwächelnden Reviernachbarn.  Aber das zählt am Ende nicht!

Am Ende des Tages ist Schalke 04, der Gewinner des Derbys und der drei zu vergebenden Punkte.

Erwähnenswert ist vielleicht noch, dass Uchida dem Schalker Spiel wirklich gut tut. Er hat auf seiner Seite wirklich versucht immer am Ball zu bleiben und Tempo reinzubringen.

Am Dienstag folgt nun schon wieder das Champions League Spiel. Der Kader dürfte der gleiche bleiben, Draxler wird natürlich wieder zur Verfügung stehen. Mal schauen wie sich die Königsblauen in diesem Spiel machen bzw. ob sie sich bis dahin wieder ausreichend regeneriert haben.

Glück auf!

 

Advertisements

Über Daniel Dorow


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: